Auch kalt lecker, Ganzjährig, Rezepte, Warm zubereitet
Schreibe einen Kommentar

Traumhafter Schokokuchen

Schokokuchen
Rezept teilen:

Ein Traum wird wahr! Schokokuchen natürlich süß mit getrockneten Datteln und gemahlenen Mandeln. Viel mehr braucht der lockere Schokokuchen auch schon gar nicht mehr. Wegen seiner übersichtlichen Zutatenliste ist er im Handumdrehen gemacht.

Ergibt12 Portionen

Zutaten
 240 g gemahlene Mandeln
 7 Stck. Eier
 300 g getrocknete, entsteinte Datteln
 240 ml Wasser
 60 g reines Kakaopulver
 1 TL Vanillepulver
 1 Prise Salz
 Kokosöl zum Einfetten der Backform
Hilfsmittel
 1 Springform, 26 cm Durchmesser
 Backpapier
 Mixer oder Pürierstab
 Handrührgerät
 Backofen

1

Wenn die Datteln eher hart sind, dann in 240 ml Wasser für ca. 20 Minuten einweichen lassen.

2

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier belegen, den Ring mit Kokosöl einfetten und die Form zusammensetzen.

3

Alle Eier trennen. Das Eiweiss mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und erst einmal zur Seite stellen.

4

Wasser, Datteln, Eigelb, Kakaopulver und Vanillepulver in den Mixer geben oder mit dem Pürrierstab zu einer cremigen Maße verarbeiten.

5

1/3 des Eischnees direkt unter die Schokoladenmasse heben. Den restlichen Eischnee im Wechsel mit den gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben.

6

Schokoteig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen.

 

 

Zutaten

Zutaten
 240 g gemahlene Mandeln
 7 Stck. Eier
 300 g getrocknete, entsteinte Datteln
 240 ml Wasser
 60 g reines Kakaopulver
 1 TL Vanillepulver
 1 Prise Salz
 Kokosöl zum Einfetten der Backform
Hilfsmittel
 1 Springform, 26 cm Durchmesser
 Backpapier
 Mixer oder Pürierstab
 Handrührgerät
 Backofen

Zubereitung

1

Wenn die Datteln eher hart sind, dann in 240 ml Wasser für ca. 20 Minuten einweichen lassen.

2

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier belegen, den Ring mit Kokosöl einfetten und die Form zusammensetzen.

3

Alle Eier trennen. Das Eiweiss mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und erst einmal zur Seite stellen.

4

Wasser, Datteln, Eigelb, Kakaopulver und Vanillepulver in den Mixer geben oder mit dem Pürrierstab zu einer cremigen Maße verarbeiten.

5

1/3 des Eischnees direkt unter die Schokoladenmasse heben. Den restlichen Eischnee im Wechsel mit den gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben.

6

Schokoteig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen.

Schokokuchen

Das Originalrezept habe ich auf Mrs. Flury gefunden und für SÜSSKRAFT angepasst.

Rezept teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.