Auch kalt lecker, Ganzjährig, Rezepte, Warm zubereitet
Schreibe einen Kommentar

Vegane Bananen-Pancakes

Bananen-Pancakes
Rezept teilen:

Pancakes sind in unzähligen Varianten in der ganzen Welt beliebt. Unsere Bananen-Pancakes sind eine vegane Interpretation. Die dicken und fluffigen Pfannkuchen schmecken selbst kalt richtig lecker. Daher machen wir sie uns auch gerne am Morgen und nehmen sie dann zur Arbeit mit.

Ergibt2 Portionen

Zutaten
 100 g (Dinkel-)Vollkornmehl
 15 g Dinkelkleie oder 30 g Haferkleie
 0,50 TL Backpulver
 0,50 TL Natron
 150 ml Haferdrink
 1 Stck. Banane
 Kokosöl zum Ausbacken
Optional
 1 EL Korinthen
 1 EL Mandelstifte
Hilfsmittel
 beschichtete Pfanne
 passender Deckel am besten aus Glas

1

Vollkornmehl zusammen mit der Kleie, dem Backpulver und Natron in eine Schüssel geben und mischen. Haferdrink hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

2

Eine beschichtete Pfanne bei niedriger bis mittlerer Temperatur auf dem Herd erhitzen.

3

Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden und vorsichtig unter den Teig heben. Wenn gewünscht, Korinthen und Mandelstifte ebenfalls unterheben.

4

Kokosöl in die warme Pfanne geben und eventuell warten bis es heiß ist. Insgesamt 8 kleine Pancakes auf beiden Seiten goldbraun backen.

Falls vorhanden, kannst du einen Pfannendeckel beim Ausbacken benutzen.

 

 

Zutaten

Zutaten
 100 g (Dinkel-)Vollkornmehl
 15 g Dinkelkleie oder 30 g Haferkleie
 0,50 TL Backpulver
 0,50 TL Natron
 150 ml Haferdrink
 1 Stck. Banane
 Kokosöl zum Ausbacken
Optional
 1 EL Korinthen
 1 EL Mandelstifte
Hilfsmittel
 beschichtete Pfanne
 passender Deckel am besten aus Glas

Zubereitung

1

Vollkornmehl zusammen mit der Kleie, dem Backpulver und Natron in eine Schüssel geben und mischen. Haferdrink hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

2

Eine beschichtete Pfanne bei niedriger bis mittlerer Temperatur auf dem Herd erhitzen.

3

Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden und vorsichtig unter den Teig heben. Wenn gewünscht, Korinthen und Mandelstifte ebenfalls unterheben.

4

Kokosöl in die warme Pfanne geben und eventuell warten bis es heiß ist. Insgesamt 8 kleine Pancakes auf beiden Seiten goldbraun backen.

Falls vorhanden, kannst du einen Pfannendeckel beim Ausbacken benutzen.

Vegane Bananen-Pancakes

Das Originalrezept habe ich auf proveg international gefunden und für SÜSSKRAFT angepasst.

Rezept teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.