Auch kalt lecker, Rezepte, Warm zubereitet, Zur Saison
Schreibe einen Kommentar

Blitzschnelle Hafermuffins mit Blaubeeren

Hafermuffins
Rezept teilen:

Diese köstlichen Muffins sind so schnell zubereitet, dass wir sie uns hin und wieder sogar morgens kurz vor der Arbeit machen. An diesen Tagen gibt es dann Kuchen zum Frühstück – natürlich alles ohne extra Zucker. Einfach großartig!

Ergibt2 Portionen

Zutaten
 300 g Bananen
 75 g feine Haferflocken
 1 Stck. Ei
 1 TL Backpulver
 50 g frische Blaubeeren
Hilfsmittel
 6 Stck. Papierförmchen für Muffins
 Muffinsform für mindestens 6 Muffins
 Backofen
 Kuchengitter

1

Backofen auf 220 °C vorheizen. Sechs Papierförmchen in die Muffinsform setzen.

2

Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Haferflocken, Ei und Backpulver verrühren. Blaubeeren zuletzt vorsichtig unterrühren.

3

Teig in die vorbereitete Muffinsform geben und in den vorgeheizten Backofen auf das Rost in mittlerer Höhe stellen.

4

Nach 5 Minuten die Temperatur auf 190 °C herunterdrehen. Dann noch weitere 12 Minuten backen.

5

Muffins direkt aus der Backform nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

 

Zutaten

Zutaten
 300 g Bananen
 75 g feine Haferflocken
 1 Stck. Ei
 1 TL Backpulver
 50 g frische Blaubeeren
Hilfsmittel
 6 Stck. Papierförmchen für Muffins
 Muffinsform für mindestens 6 Muffins
 Backofen
 Kuchengitter

Zubereitung

1

Backofen auf 220 °C vorheizen. Sechs Papierförmchen in die Muffinsform setzen.

2

Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Haferflocken, Ei und Backpulver verrühren. Blaubeeren zuletzt vorsichtig unterrühren.

3

Teig in die vorbereitete Muffinsform geben und in den vorgeheizten Backofen auf das Rost in mittlerer Höhe stellen.

4

Nach 5 Minuten die Temperatur auf 190 °C herunterdrehen. Dann noch weitere 12 Minuten backen.

5

Muffins direkt aus der Backform nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Blitzschnelle Hafermuffins mit Blaubeeren

Das Originalrezept habe ich auf springlane gefunden und für SÜSSKRAFT angepasst.

Rezept teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.